Feature

Im Minivan durch Beirut

12. Mai 2018 Feature, Hörfunk, Radio

Der informelle Van Nummer 4 ist ein soziokulturelles Phänomen in Beirut. Eine Radio-Fahrt entlang der Route, die einst die Grenze zwischen Muslimen und Christen im Bürgerkrieg war und heute Doktoren mit Schuhputzern, Antiquitätenhändler mit Versace und hupende Autos mit zwitschernden Vögeln verbindet. Das Feature und die zugehörige Bilderstrecke für WDR5 finden sich hier.

Neoliberaler Bau-Kapitalismus in Beirut

20. März 2018 Feature, Hörfunk

Presslufthammer und Zement, Kräne und Betonplatten: In Beirut wachsen Wolkenkratzer in die Höhe, verbauen die Sicht aufs Mittelmeer. Grund und Boden sind privatisiert, Gesetze locken profitgierige Investoren. Aktivist*innen kämpfen deshalb für ihr Recht auf die Stadt: Öffentliche Grünflächen, bezahlbarer Wohnraum und Zugang zum Meer.

Visa Prozedur für Libanes*innen

1. Januar 2017 Feature, Online, Protokoll

Eine Reise nach Deutschland ist für viele junge Libanesen interessant – doch hier befürchtet man, sie könnten nie wieder gehen. Drei Libanes*innen erzählen über die Hürden, ein Visum für Deutschland zu bekommen. Der Beitrag ist auf jetzt. de erschienen.