Im Minivan durch Beirut

12. Mai 2018 Feature, Hörfunk, Radio

Der informelle Van Nummer 4 ist ein soziokulturelles Phänomen in Beirut. Eine Radio-Fahrt entlang der Route, die einst die Grenze zwischen Muslimen und Christen im Bürgerkrieg war und heute Doktoren mit Schuhputzern, Antiquitätenhändler mit Versace und hupende Autos mit zwitschernden Vögeln verbindet.

Das Feature und die zugehörige Bilderstrecke für WDR5 finden sich hier.