Konferenzen

Im Juli 2019 war ich Teilnehmerin des El-Hiwar II (Dialog) Trainings und Workshops zur Euopräisch-Arabischen Zusammenarbeit in Brügge und habe dort meinen Projektvorschlag eines europäisch-arabischen Presseraums vorgestellt.

Im Juni 2019 war ich auf der alljährlichen Hauptversammlung des Journalistinnenbundes zum Thema gendergerechte Sprache in den Medien.

Seit Juni 2019 bin ich als Mentee Teil des Mentoringprogramms des jb.

Im Mai 2019 habe ich die Konferenz „Bouteflika is Gone: What does the future hold for Algeria?“ über die Zukunft Algeriens am Carnegie Middle East Center in Beirut besucht.

Im September 2018 habe ich als Journalistin die Konfrenz „Remake the City: Dialogues on Urban Development to combat Climate Change“ am Schwedischen Instiut in Alexandria begleitet. Bei Stadtrundgängen durch das kosmopolitische Alexandria habe ich Architekt*innen, Soziolog*innen, Bauingenieur*innen und Stadtplaner*innen aus Ägytpen sowie der MENA-Region und Europa getroffen. Durch Vorträge und Diskussionen bin ich darüber informiert, welche Lösungen es für Probleme der urbanen Entwicklung gibt und wie Städte auf den Klimawandel reagieren können.

Im April 2018 war ich als Teilnehmerin bei dem einwöchigen Jugend Dialog Forum zu Flucht und Migration in Alexandria beim Schwedischen Institut in Alexandria.

Im November 2017 habe ich bei der Bildkorrekturen Konferenz mit Journalistinnen und Journalisten über die Mode-und Textilbranche diskutiert. Im Vordergrund stand dabei, wie über nachhaltige Mode und entwicklungsrelevante Themen aus Usbekistan, Albanien, Uganda und Ägypten berichtet werden kann.

Im November 2017 war ich Teilnehmerin der Konferenz „Medien, Migration und Integration: Der Weg zu einer inklusiven Gesellschaft?“ Schwerpunkte der Diskussionen waren dabei die Förderung von Diversität in Medienhäusern sowie diskriminierungssensible Sprache in der Berichterstattung.